Hilfsnavigation

Die Feuerwehr zu jeder Zeit,
für alle Menschen hilfsbereit.

Logo-Bergen, Schützen ...

Neben Ausbildung, Einsatz und Übung erfüllen die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr auch viele andere Aufgaben.

lesen Sie hier Interessantes aus der Tätigkeit der Feuerwehr:

  • Feuerwache Senftenberg Brieskerstraße 81
Wappen der Feuerwehr Senftenberg

Kontakt

Stadt Senftenberg - Feuerwehr
Geschäftsbereich I
Briesker Straße 81
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 701-614 
Telefax: 03573 701-620 
Kontaktformular »
Waldbrandgefahrenstufen
Die aktuelle Waldbrandgefahrenstufe und Informationen zum richtigen Verhalten bei Waldbrandgefahr erfahren Sie auf der Webseite des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft


04.12.2013

Einsatzübung - Feuer im Bürogebäude der KWG in Senftenberg

 

Evakuierungsübung bei der KWG
Evakuierungsübung bei der KWG

Alarm B-Gebäude Senftenberg Hörlitzer Straße 34 Kommunale Wohnungsgesellschaft Evakuierung und Brand - so lautete die Meldung auf den Alarmempfängern der Feuerwehren aus Senftenberg, Hosena, Peickwitz und Sedlitz am Vormittag des 04.12.2013. Was war geschehen?

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr drang Rauch aus einem Fenster im 3. OG des Bürogebäudes. An einem anderen Fenster machte sich eine Person bemerkbar, der es offensichtlich nicht gelungen war das Gebäude noch rechtzeitig zu verlassen. Alle anderen Mitarbeiter der KWG und der eingemieteteten Fremdfirmen hatten das Haus verlassen und sich auf dem Sammelplatz eingefunden. Sofort wurde das Hubrettungsfahrzeug der Feuerwehr in Stellung gebracht, um die Person zu retten. Nachfolgende Kräfte der Feuerwehr begannen mit der Brandbekämpfung indem sie mit Atemschutzausrüstung über das Treppenhaus zum vermeintlichen Brandherd vordrangen. Kurze Zeit später war das "Feuer" gelöscht. Gleichzeitig wurde ein Hochdrucklüfter in Stellung gebracht, der den Rauch aus dem Gebäude blies.

Glücklicherweise handelte es sich nicht um einen echten Notfall. Gemeinsam hatten KWG und Feuerwehr diese Einsatzübung vorbereitet. Ziel war es die Maßnahmen aus der Brandschutzordnung zur Evakuierung bzw. Räumung des Gebäudes im Gefahrenfall zu üben. Die Feuerwehr wollte ihre taktischen Möglichkeiten bei einem Brand im immerhin 5-geschossigen Gebäude trainieren. Im Nachgang kann man feststellen, dass dies rundum gelungen ist. Die neu im Gebäude installierte Gefahrenmeldeanlage hatte hervorragend funktioniert und die Mitarbeiter hatten auch sofort richtig gehandelt und ohne zu zögern das Gebäude verlassen.

Ein besonderes Dankeschön gilt der Mitarbeiterin der KWG, die sich mittels Hubrettungsfahrzeug aus dem Gebäude retten lies. Es gehört schon etwas Mut dazu im 3. OG aus dem Fenster in den Rettungskorb zu steigen.

Highslide JS
Evakuierungsübung bei der KWG
Highslide JS
Evakuierungsübung bei der KWG