Hilfsnavigation

Die Feuerwehr zu jeder Zeit,
für alle Menschen hilfsbereit.

Logo-Bergen, Schützen ...

Neben Ausbildung, Einsatz und Übung erfüllen die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr auch viele andere Aufgaben.

lesen Sie hier Interessantes aus der Tätigkeit der Feuerwehr:

  • Feuerwache Senftenberg Brieskerstraße 81
Wappen der Feuerwehr Senftenberg

Kontakt

Stadt Senftenberg - Feuerwehr
Geschäftsbereich I
Briesker Straße 81
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 03573 701-614 
Telefax: 03573 701-620 
Kontaktformular »
Internet »
Internet »
Waldbrandgefahrenstufen
Die aktuelle Waldbrandgefahrenstufe und Informationen zum richtigen Verhalten bei Waldbrandgefahr erfahren Sie auf der Webseite des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft


Suchergebnis (60 Treffer)

04.07.2015

24-Stunden-Ausbildung der Jugendfeuerwehren der Stadt Senftenberg

Am 04.07.2015 um 09:00 Uhr hieß es für 36 Kinder und 16 Betreuer der Jugendfeuerwehren aus Senftenberg und den Ortsteilen, antreten zur 24-Stunden-Ausbildung in der Feuerwache Senftenberg.
Nach einer kurzen Begrüßung und der Einweisung in die Fahrzeuge und Gruppen, mussten die Kinder ihr Lager und Ihre Zelte aufbauen. Doch kaum angefangen ertönte das schrille Geräusch der Sirene und es war Zeit für den ersten Einsatz an diesem Tag.Auf der Fahrt ins Gewerbegebiet Brieske wurden die Kinder informiert, dass wir zu einem Hilfeleistungseinsatz (H:ÖL Land) gerufen wurden. Alle Kinder kämpften trotz der Hitze tapfer und die Ölspur konnte innerhalb einer Stunde fachgerecht abgesichert werden. Gleichzeitig trainierten die Kinder das schattenfreie Ausleuchten an der Einsatzstelle.

 » weiterlesen
01.06.2015

Christiane Flick fÜhrt die Jugendfeuerwehren der Stadt Senftenberg

Christiane Flick fÜhrt die Jugendfeuerwehren der Stadt Senftenberg Am 30.05.2015 beendete Mario Skupin seine Tätigkeit als Stadtjugendfeuerwehrwart auf eigenen Wunsch. Nach Anhörung der Jugendwarte der Ortsfeuerwehren und in Abstimmung mit der Wehrführung wurde Christiane Flick zur neuen Stadtugendfeuerwehrwartin ernannt. Sie wird mit Wirkung vom 01.06.2015 die Jugendfeuerwehr gemeinsam mit der bisherigen stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwartin ...  » weiterlesen
11.04.2015

Rauchende KÖpfe bei der Feuerwer - Ausbildung zum Truppmann 2015 erfolgreich abgeschlossen

Rauchende KÖpfe bei der Feuerwer - Ausbildung zum Truppmann 2015 erfolgreich abgeschlossen Truppmann-Aubildung 2015 Prüfung Technische Hilfeleistung
Am Samstag, den 11. April 2015 legten 2 Kameradinnen und 16 Kameraden aus den Feuerwehren des Amtes Ortrand, der Gemeine Schipkau und der Stadt Senftenberg die Prüfung zum Truppmann bzw. zur Truppfrau erfolgreich ab. Damit ist Teil ...  » weiterlesen
07.08.2014

Großkoschener Feuerwehr erhielt ein Rettungsboot

Großkoschener Feuerwehr erhielt ein Rettungsboot
Großkoschener Feuerwehrmänner bei der Bootsausbildung
Seit einigen Tagen ist es nun soweit, die Kameraden der Großkoschener Feuerwehr üben mit Ihrem neuen Boot auf dem Senftenberger See. Mit einer langfristig geplanten Investition wurde das alte Schlauchboot der Großkoschener Feuerwehr, durch ein neues motorisiertes Rettungsboot mit Trailer ersetzt. Jetzt ...  » weiterlesen
23.07.2014

Mädchen und Jungen aus Senftenberg zu Besuch bei der Feuerwehr

Mädchen und Jungen aus Senftenberg zu Besuch bei der Feuerwehr
Gruppenfoto vor dem TLF 16/25 der Freiwilligen Feuerwehr Senftenberg
Am 23.07.2014 besuchten 13 Mädchen und Jungen die Feuerwache in Senftenberg. Im Rahmen der Ferienveranstaltungen zum Agenda Diplom 2014 der Stadt Senftenberg hatten wir eingeladen, einen erlebnisreichen Nachmittag bei der Feuerwehr zu verbringen. Nach einem kurzen Kennenlernen in der ...  » weiterlesen
08.07.2014

Gewitter und Regen erfordern Einsatz der Feuerwehr

Gewitter und Regen erfordern Einsatz der Feuerwehr
Am Dienstag Nachmittag zog eine Gewitterfront über Senftenberg hinweg und brachte größere Mengen Regen mit. Bei der Feuerwehr Senftenberg gingen in kurzer Folge Hilferufe von Bürgern ein, weil Grundstücke und Keller zu überschwemmen drohten.
Unter anderem musste in der Friedensstraße in Senftenberg Wasser abgepumpt werden und in der Reyersbachstraße war ...  » weiterlesen
28.06.2014

Kreisjugendfeuerwehrtag 2014 in Hosena durchgeführt

Kreisjugendfeuerwehrtag 2014 in Hosena durchgeführt Zielsicher werden die Behälter gefüllt.
Der 21. Kreisjugendfeuerwehrtag fand am 28.06.2014 auf dem Waldsportplatz in Hosena statt. Anlässlich des 20. Jubiläums der Gründung der Jugendfeuerwehr Hosena hatten sich die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hosena zur Durchführung dieses Wettkampfes beim Kreisjugendfeuerwehrverband Oberspreewald Lausitz beworben. Bürgrmeister, Wehrführung und Ordnungsamt ...  » weiterlesen
06.06.2014

Übergabe des neuen Gerätehauses der Feuerwehr Brieske

Übergabe des neuen Gerätehauses der Feuerwehr Brieske

Übergabe des neuen Gerätehauses der Feuerwehr Brieske
Am 06.06.2014 wurde nach achtmonatiger Bauzeit das neue Feuerwehrgeräthaus in Brieske an die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Brieske übergeben.
Bürgermeister Andreas Fredrich lobte das Engagement und das Durchhaltevermögen der Briesker Floriansjünger beim Kampf um ihr neues Gerätehaus. ...  » weiterlesen
25.03.2014

Einbau der digitalen Funkgeräte hat begonnen

Einbau der digitalen Funkgeräte hat begonnen Der Einbau der digitalen Funkgeräte in die 23 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Senftenberg hat begonnen.
Derzeit laufen die Einbauarbeiten der digitalen Funkgeräte in die 23 Einsatzfahzeuge der Feuerwehr Senftenberg auf Hochtouren. Neben den Fahrzeugfunkgeräten müssen auch 75 Handsprechfunkgeräte in den Fahrzeugen verbaut werden. Der Einbau erfolgt durch die Firma H.E.R.T.Z. Elektronik GmbH ...  » weiterlesen
15.02.2014

Feuerwehr Brieske feiert 100- jähriges Gründungsjubiläum

Feuerwehr Brieske feiert 100- jähriges Gründungsjubiläum Fahnen der Ortsfeuerwehren der Stadt Senftenberg
R.Wolf Ffw Brieske
© ( C ) R.Wolf 2014
Am 14. Februar 1914 wurde die Freiwillige Feuerwehr Brieske gegründet. Aus diesem Anlass fand am 15.02.2014 ein Festakt statt.
Im schönen Festsaal der restaurierten Kaiserkrone in Brieske kamen die Kameradinnen und Kameraden der Briesker Feuerwehr sowie zahlreiche ...  » weiterlesen
10.02.2014

LKW Unfall zwischen Niemtsch und Peickwitz

LKW Unfall zwischen Niemtsch und Peickwitz LKW bleibt mit aufgeladenem Bagger an Bücke hängen und stürzt um.
Am 10.02.2014 um 11.13 Uhr wurden die Kamerden der Feuerwehren aus Senftenberg, Brieske, Niemtsch und Peickwitz zu einem schweren LKW Unfall alarmiert. Ein mit einem Bagger beladener Lastzug hatte die geringe Höhe der Eisenbahnbrücke über die Kreisstraße ...  » weiterlesen
10.01.2014

Einsatzübung im Theater "Neue Bühne" Senftenberg

Einsatzübung im Theater "Neue Bühne" Senftenberg
SONY DSC
Am 10.01.2014 führte die Feuerwehr Senftenberg eine großangelegte Einsatzübung im Theater "Neue Bühne" Senftenberg durch. Ziel der Übung war es, den Einsatzplan der Feuerwehr auf seine Praxistauglichkeit zu prüfen. Alle beteiligten Feuerwehren mussten die im Vorbefehl zugewiesenen Aufgaben erfüllen. Besonders wichtig ist am Theater der zügige Aufbau einer stabilen ...  » weiterlesen
04.12.2013

Einsatzübung - Feuer im Bürogebäude der KWG in Senftenberg

Einsatzübung - Feuer im Bürogebäude der KWG in Senftenberg

Evakuierungsübung bei der KWG
Alarm B-Gebäude Senftenberg Hörlitzer Straße 34 Kommunale Wohnungsgesellschaft Evakuierung und Brand - so lautete die Meldung auf den Alarmempfängern der Feuerwehren aus Senftenberg, Hosena, Peickwitz und Sedlitz am Vormittag des 04.12.2013. Was war geschehen?
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr drang Rauch aus einem ...  » weiterlesen
01.12.2013

14. Turmblasen bei der Feuerwehr in Großkoschen

14. Turmblasen bei der Feuerwehr in Großkoschen

Turmblasen der Feuerwehr Großkoschen - Kinderprogramm
Bereits zum 14. mal fand im Gerätehaus der Feuerwehr Großkoschen das Turmblasen statt. Ab 14.30 Uhr war das Gerätehaus geöffnet. Den Besuchern und Gästen wurde wie immer ein buntes Programm geboten. Die Kinder der Kita Seekobolde hatten eine Vorführung eingeübt, die ...  » weiterlesen
11.11.2013

Wieder schweres Zugunglück in Hosena

Wieder schweres Zugunglück in Hosena Zugunglück in Hosena
Auf Gleis 4 des Bahngeländes in Hosena war am Abend des 11. November 2013 ein Güterzug auf einen stehenden Zug aufgefahren. Dabei wurden die Waggons des auffahrenden Zuges über die auffahrende Lok geschoben. Der hintere Teil der Lok wurde dabei völlig zerstört, der Lokführer hatte sich vor dem ...  » weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | >