Hilfsnavigation

Die Feuerwehr zu jeder Zeit,
für alle Menschen hilfsbereit.

Logo-Bergen, Schützen ...

Platzhalter Feuerwehr
Wappen Ortswehr Hosena

Standortadresse

Ortsfeuerwehr Hosena
Ortsteil Hosena
Platz der Jugend 1
01968 Senftenberg
Adresse über Google Maps anzeigen

Telefon: 035756 12645 
Kontaktformular »
Internet »

Freiwillige Feuerwehr im Ortsteil Hosena

Das Gerätehaus der Feuerwehr Hosena befindet sich am Platz der Jugend 1 in Hosena.

Die Kameradinnen und Kameraden treffen sich freitags von 18:00 - 20:00 Uhr zum Dienst.

Die Jugendfeuerwehr führt ihre Dienste an jedem zweiten Freitag von 17:00 - 18:00 Uhr durch.

 

Feuerwehrgerätehaus Hosena
Gerätehaus Hosena

  Ortswehrführer:   Sebastian Krahl
  Stellvertretender Ortswehrführer:   Jan Wenk
  Jugendfeuerwehrwart:   Jan Schobein
  Stellvertretender Jugendfeuerwehrwart:   Axel Kleiner
  Hauptmaschinist:   André Zimmermann

 

 

 

Fahrzeuge

LF10/6 - Technische Daten

 

LF 10/6 der Freiwilligen Feuerwehr Hosena

 

Baujahr:   2009
Besatzung:   1/8
Pumpe:   600 Liter Wassertank und eine Pumpenleistung  von 1000 Liter Wasser in der Minute, bei 10 Bar Ausgangsdruck
Höchstgeschwindigkeit:   100 km/h
Beladung:   Normbeladung nach DIN
Ausstattung:   Primär auf  Brandbekämpfung und  Menschenrettung ausgelegt, durch die  Möglichkeit zum schnellen Erstangriff,  ist dieses Fahrzeug besonders bei kleineren freiwilligen Feuerwehren beliebt.
Indienststellung:   Juli 2010
Status:   aktiv

 

TLF16/25 - Technische Daten

 

TLF 16/25 der Freiwilligen Feuerwehr Hosena

 

Baujahr:   2002
Besatzung:   1/8
Pumpe:   2500 Liter Wassertank und eine Pumpenleistung von 1600 Liter Wasser in der Minute bei 10 Bar Ausgangsdruck .
Höchstgeschwindigkeit:   90 km/h
Beladung:   Normbeladung nach DIN
Ausstattung:   Vorrangig zur Brandbekämpfung und Menschenrettung. Mit dem vorhandenen Tankvolumen und der leistungsfähigen Pumpe ist ein rascher Löschangriff möglich.
Indienststellung:   2002
Status:   aktiv

 

MTW VW - Technische Daten

 

MTW der Freiwilligen Feuerwehr Hosena

 

 

Baujahr:   1998
Besatzung:   1/8
Höchstgeschwindigkeit:   120 km/h
Ausstattung:   Der Mannschaftstransportwagen dient dazu, Mannschaft und Ausrüstungsgegenstände sowie Kleingeräte zu transportieren. Außerdem dient er der Jugendfeuerwehr zu Transportzwecken
Indienststellung:   06.03.2002

Status:

  aktiv